Karussellbewässerung im Satellitenbild

Name:

Klasse:

Die Karussell- oder Kreisberegnungsbewässerung (auch Pivot-Bewässerung) ist eine besondere Form der künstlichen Bewässerung, die besonders in Wüsten- und Steppengegenden angewandt wird. Die entstehenden kreisrunden Anbauflächen sind in Satellitenbildern meist gut zu erkennen.

Karussellbewässerung in den Kufra-Oasen (Libyen). Foto: futureatlas.com/blog, CC BY 2.0

Bitte schreibe eine Lösung in das Feld!

Öffne die Online-Karte Google Maps im Bereich der Arabischen Halbinsel.
Zoome dich so lange in die Satellitenbildkarte hinein, bis du kreisrunde Bewässerungsanlagen erkennst. Dazu muss die Maßstabsleiste rechts unten auf ungefähr 5 Kilometer eingestellt sein. Eventuell musst du die Karte herumschieben, um kreisrunde Felder zu sehen.
Ein Tipp: Große Anlagen findest du z.B. westlich des Ortes Haradh in Saudi-Arabien.
Vergrößere eine Kreisanlage soweit wie möglich und verwende nun das Messwerkzeug von Google Maps, um den Durchmesser dieser Anlage zu messen.

Stelle auch die genauen geographischen Koordinaten der von dir gemessenen Karussellbewässerungsanlage mit Google Maps fest.
Trage das Messergebnis ein:

Durchmesser:


Koordinaten:

Als Klassenaufgabe könnt ihr euch die Arabische Halbinsel in verschiedene Bereiche aufteilen. Jede Schülerin bzw. jeder Schüler durchsucht ihren bzw. seinen Bereich und stellt fest, wo, wenn überhaupt, sich dort Karussellbewässerungsanlagen befinden. Am Ende könnt ihr gemeinsam die Lage der Karussellbewässerungsanlagen oder Gruppen von Anlagen in die Karte unten eintragen. Ihr habt damit mit modernen Methoden selbst die Verteilung eines geographischen Phänomens erforscht.

Klicke in die Karte unten (damit die Werkzeuge erscheinen) und trage die von der Klasse gefundenen Karussellbewässerungsanlagen mit kleineren oder größeren Kreisen ein.


Beachte, dass das Druckergebnis je nach Brower unterschiedlich sein kann. Wenn du die Aufgabe als PDF abspeichern und mit einem E-Mail verschicken oder in einen Ordner kopieren willst, benötigst du einen PDF-Druckertreiber.