Temperaturbeobachtung mit der ZAMG

Name:

Klasse:

Beobachte eine Woche lang von Montag bis Sonntag die Temperatur an einem Ort in Österreich. Wähle dazu unter www.zamg.ac.at ein Bundesland. Klicke auf den Punkt „aktuelle Messwerte für ...“ und wähle in der erscheinenden Liste mit Hilfe des Lehrers/der Lehrerin einen Ort so aus, dass die Stationen in der Klasse gut über Österreich verteilt sind.
Schau jeden Tag zur selben Zeit bei deiner Station nach, welche aktuelle Temperatur angegeben wird. Trage diese in die Liste ein.

Meine Station:


Tageszeit der Messung:


Montag:


Dienstag:


Mittwoch:


Donnerstag:


Freitag:


Samstag:


Sonntag:


Klicke in das leere Diagramm unten (damit die Werkzeuge erscheinen) und zeichne mit kleinen Kreisen die einzelnen Tageswerte ein. Du musst für jeden Punkt nochmals auf das Kreissymbol klicken. Ziehe mit der Maus einen kleinen Kreis auf.



Vergleicht am Ende die Ergebnisse und stellt fest:

Bitte schreibe eine Lösung in das Feld!

In welcher der beobachteten Stationen hat es in der Woche den niedrigsten Temperaturwert gegeben?


In welcher der beobachteten Stationen hat es in der Woche den höchsten Temperaturwert gegeben?


In welcher der beobachteten Stationen war in der Woche der Unterschied zwischen niedrigstem und höchstem Wert am größten?


In welcher der beobachteten Stationen war in der Woche der Unterschied zwischen niedrigstem und höchstem Wert am geringsten?




Beachte, dass das Druckergebnis je nach Brower unterschiedlich sein kann. Wenn du die Aufgabe als PDF abspeichern und mit einem E-Mail verschicken oder in einen Ordner kopieren willst, benötigst du einen PDF-Druckertreiber.